Eishockey-Oberliga

Trainerwechsel in der Oberliga: EV Lindau schmeißt Stefan Wiedmaier raus

Trainerwechsel beim EV Lindau in der Eishockey-Oberliga: Die Islanders haben sich von Stefan Wiedmaier getrennt.

Trainerwechsel beim EV Lindau in der Eishockey-Oberliga: Die Islanders haben sich von Stefan Wiedmaier getrennt.

Bild: Florian Wolf

Trainerwechsel beim EV Lindau in der Eishockey-Oberliga: Die Islanders haben sich von Stefan Wiedmaier getrennt.

Bild: Florian Wolf

Paukenschlag am Bodensee: Der Eishockey-Oberligist reagiert mit der Trennung auf die sportliche Misere. Wer beim EV Lindau nun als Trainer übernimmt.
03.11.2022 | Stand: 17:12 Uhr

Der EV Lindau hat sich von Trainer Stefan Wiedmaier getrennt. Das hat der Eishockey-Oberligist am Donnerstag bekannt gegeben. Die sportliche Situation und die stark schwankenden Leistungen der letzten Wochen haben demnach zu diesem Schritt geführt. Vorerst übernehmen Co-Trainer Marko Sakic und Teammanager Sebastian Schwarzbart.

Der EV Lindau ist Drittletzter in der Eishockey-Oberliga

Der 40 Jahre alte Österreicher hatte das Traineramt vor der Saison 2021/22 übernommen und die Islanders als Neunter zum Klassenerhalt geführt. Der anschließend rundum erneuerte Kader kommt aktuell aber nicht in Schwung. Nach elf Spielen hat Lindau erst zwei Siege auf dem Konto und ist Drittletzter (Rang 11). 50 Gegentore bedeuten die drittschlechteste Abwehr der Liga. Vier Spiele gingen in der Verlängerung verloren.

(Lesen Sie auch: Fußballer müssen in Lindau kalt duschen: Auf wen der Vereinschef sauer ist)

„Es war für den Verein eine sehr schwierige Entscheidung, da Stefan ein akribischer Arbeiter ist und alles gegeben hat, um mit der Mannschaft erfolgreich zu sein“, sagt Sportlicher Leiter Milo Markovic. Letztlich sei der Saisonverlauf aber nicht zufriedenstellend. Ein Trainerwechsel soll nun „einen neuen Impuls“ setzen.

Marko Sakic und Sebastian Schwarzbart sind Interimstrainer beim EV Lindau

Sakic und Schwarzbart übernehmen nun interimsmäßig beim EV Lindau. Das Aushilfstrainer-Duo hat an diesem Wochenende zwei harte Nüsse zu knacken: Am Freitag kommt der ECDC Memmingen zum Derby nach Lindau, der ebenfalls ganz frisch den Trainer gewechselt hat (19.30 Uhr). Und am Sonntag geht es dann nach Garmisch zum zehnfachen Deutschen Meister SC Riessersee. (18 Uhr).

(Lesen Sie auch: Premiere für Janina Minge: Fußballerin aus Lindau fliegt mit dem DFB-Team in die USA)