Unfall zwischen Isny und Leutkirch

Motorradfahrer fliegt aus der Kurve und wird lebensgefährlich verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Sturz zwischen Isny und Leutkirch lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Sturz zwischen Isny und Leutkirch lebensgefährlich verletzt worden.

Bild: David Young, dpa (Symbolbild)

Ein Motorradfahrer ist bei einem Sturz zwischen Isny und Leutkirch lebensgefährlich verletzt worden.

Bild: David Young, dpa (Symbolbild)

Ein Motorradfahrer stürzt am Dienstagabend auf der Straße zwischen Leutkirch und Isny. Er war laut Polizei zu schnell unterwegs und wird schwerst verletzt.
30.03.2022 | Stand: 14:59 Uhr

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Landesstraße zwischen Leutkirch und Isny (Landkreis Ravensburg) schwerst verletzt worden. Der 39-Jährige flog laut Polizei vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit aus der Kurve und prallte gegen ein Verkehrszeichen, das durch den wuchtigen Aufprall herausgerissen wurde.

39-Jähriger bei Unfall in Isny lebensgefährlich verletzt

Die Maschine landete schwer beschädigt auf einem Acker, nachdem der Fahrer abgeworfen worden war. Der 39-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Ein Unfall-Gutachter soll nun nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ravensburg klären, wie genau es zu dem Unfall gekommen war. Die Polizei behielt das Motorrad ein und ließ es abschleppen. Das THW war zur Ausleuchtung der Unfallstelle im Einsatz.

Lesen Sie auch: Albaner lebt wohl seit über zehn Jahren illegal in der EU - Polizei setzt ihn ins Flugzeug