Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kreisverkehr geplant

Verkehr bei Hergatz: Aus diesem Wirrwarr soll ein Kreisel werden

Kreuzung B12/B32 bei Hergatz

B 12 trifft B 32: Dieses Wirrwarr von Auffahrten, Abfahrten und Straßenschleifen möchte das Bauamt durch einen Kreisverkehr entknoten.

Bild: Olaf Winkler (Archivbild)

B 12 trifft B 32: Dieses Wirrwarr von Auffahrten, Abfahrten und Straßenschleifen möchte das Bauamt durch einen Kreisverkehr entknoten.

Bild: Olaf Winkler (Archivbild)

Das Staatliche Bauamt will den Verkehrsknoten bei Hergatz aufdröseln und die B 12 und B 32 neu zusammenfügen. Das soll Geld sparen.
29.07.2021 | Stand: 19:52 Uhr

Wer auf Karten oder Luftbildern den Straßenverlauf der beiden Bundesstraßen B 32 und B 12 bei Hergatz betrachtet, sieht ein ziemliches Wirrwarr von Auffahrten, Abfahrten und Straßenschleifen. Die Bahnlinie Lindau-Kempten, die die B12 in diesem Bereich kreuzt, macht die Situation noch komplizierter, insgesamt führen die Fahrbahnen aller beteiligten Straßen über vier Brückenbauwerke, beziehungsweise darunter hindurch.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar