Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Glühwein, Schneekanone und Co.

Waffeln vom Autofenster aus: In Kißlegg gibt es einen Drive-in Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt, Kisslegg, Corona, Drive-In, Auto

So sieht es aus, wenn ein Weihnachtsmarkt zu einem Drive-in-Ereignis wird.

Bild: Susi Weber

So sieht es aus, wenn ein Weihnachtsmarkt zu einem Drive-in-Ereignis wird.

Bild: Susi Weber

Wegen Corona fallen Weihnachtsmärkte aus. Das Hofgut Farny veranstaltet deshalb in Kißlegg einen Weihnachtsmarkt zum Durchfahren. Wie das Konzept funktioniert.
##alternative##
Von Susi Weber
09.12.2020 | Stand: 12:29 Uhr

Den Kopf in den Sand stecken wollten die Verantwortlichen des Hofguts Farny in Kißlegg nicht. Bereits in der letzten Novemberwoche verwandelte es sich zum „Drive-in-Autorestaurant“. Am vergangenen Wochenende lief dort nun der erste Drive-in-Weihnachtsmarkt mit Händlern, die auch im Alltag Partner sind. Und mit Kunden, die die Alternative in Corona-Zeiten dankbar annehmen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat