Baden in Lindenberg

Waldseebad in Lindenberg: Entscheidung über Duschen gefallen

Der Waldsee in Lindenberg ist bei Badegästen sehr beliebt.

Der Waldsee in Lindenberg ist bei Badegästen sehr beliebt.

Bild: Benjamin Schwärzler

Der Waldsee in Lindenberg ist bei Badegästen sehr beliebt.

Bild: Benjamin Schwärzler

Die Stadt hat das Hygienekonzept für die Badestelle am Waldsee veröffentlicht. Was die Badegäste am Einlass, bei den Umkleiden und bei Toiletten beachten müssen.
08.06.2021 | Stand: 09:36 Uhr

Die Stadt Lindenberg hat ein Hygienekonzept für die freie Badestelle am Waldsee erstellt. Demnach bleiben die Duschen im Gebäude geschlossen. Geöffnet hat der Kiosk – gutes Wetter vorausgesetzt, ebenso die Einzelumkleiden im Gebäude.

Die Stadt hat das Konzept jetzt veröffentlicht. Demnach gelten für die Badestelle folgende Regeln:

  • Einlass Das Drehtor und der Haupteingang müssen als „Eingang“ benutzt werden. Verlassen müssen Besucher das Gelände über das seitliche Tor. Es gilt wie im vergangenen Jahr als Ausgang.
  • Toiletten/Umkleiden Die öffentliche Toilette am Bad ist wie sonst auch geöffnet. Ebenfalls geöffnet sind die WCs im Untergeschoß des Gebäudes – allerdings nur, wenn der Kiosk geöffnet ist. Dasselbe gilt für die Einzel-Umkleidekabinen im Gebäude oben. Dagegen bleibt die Sammelumkleidekabine im oberen Teil des Gebäudes geschlossen. Das gilt auch für die Duschen im Haus.
  • Bewirtung Der Kiosk ist wie üblich bei gutem Wetter ab mittags geöffnet. Eine Außenbewirtung ist möglich. Allerdings, so die Stadt, muss die Bewirtung eventuell an die Corona-Lage angepasst werden.