Wangen

Wangens OB hat wieder vier Stellvertreter

Der Wangener Gemeinderat ist nach gut vier Monaten nach den Kommunalwahlen wieder komplett arbeitsfähig. Es gibt Nachfolger für die ausgeschiedenen CDU-Stadträte Hans-Jörg Leonhardt und Rolf Keller, die ehrenamtlichen OB-Stellvertreter sind gewählt worden und die letzten freien Ausschusssitze besetzt.

##alternative##
Von jps/sz
09.10.2019 | Stand: 14:22 Uhr

Für Hans-Jörg Leonhardt als erster OB-Stellvertreter rückt Paul Müller nach. Er hatte dieses Amt bis zum vergangenen Herbst schon mehrere Jahre inne. Am Montagabend erhielt der frühere CDU-Fraktionschef bei 34 Ja-Stimmen und einer Enthaltung die breite Rückendeckung seiner Ratskollegen.

Die ehrenamtlichen OB-Stellvertreter Nummer zwei bis vier sind dagegen nach wie vor die Vorsitzenden der anderen Ratsfraktionen. Tilman Schauwecker (GOL) und Ursula Loss (Freie Wähler) erhielten bei ihren Bewerbungen als zweiter beziehungsweise dritter Stellvertreter bei 33 Ja-Stimmen jeweils zwei Enthaltungen. Alwin Burth (SPD) bekam 34 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung. Alle vier Wahlgänge liefen geheim ab. Dies war nicht überraschend, weil die GOL bereits früher den Einsatz von Stimmzetteln beantragt hatte.

In der Sitzung sind nicht nur die Ämter der ehrenamtlichen OB-Stellvertreter besetzt worden. Auch die CDU-Fraktion ist wieder komplett: Bei ihr rücken der Niederwangener Thomas Dilger für Leonhardt und der Haslacher Gerhard Renzler für Rolf Keller nach. Letzterer hatte im September seinen Rückzug aus dem Stadtparlament angekündigt. OB Michael Lang bezeichnete Keller als „einen der Köpfe“ des Gremiums, der sich vor allem bei wirtschaftlichen Themen ausgezeichnet habe. Die Nachrücker Thomas Dilger und Gerhard Renzler bekannten, ihre Aufgaben angehen zu wollen, wenngleich sie ursprünglich nicht mit einem Einzug ins Stadtparlament gerechnet hatten. „Ich werde mein Bestes geben“, versprach etwa Renzler. Wie Thomas Dilger ist er künftig Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Technik. Außerdem sitzt der Haslacher im Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Wangen/Achberg/Amtzell.