Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Krise

Warum der Landkreis Lindau keine aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht

Das Landratsamt Lindau gibt keine Informationen zu aktuellen Corona-Fällen heraus. Ebenso werden in der Statistik keine Genesenen erfasst.

Das Landratsamt Lindau gibt keine Informationen zu aktuellen Corona-Fällen heraus. Ebenso werden in der Statistik keine Genesenen erfasst.

Bild: Marijan Murat/dpa (Symbolfoto)

Das Landratsamt Lindau gibt keine Informationen zu aktuellen Corona-Fällen heraus. Ebenso werden in der Statistik keine Genesenen erfasst.

Bild: Marijan Murat/dpa (Symbolfoto)

Seit Monaten ist von Corona-Fallzahlen und Infektionsraten die Rede. Der Landkreis Lindau gibt erst im Nachhinein Auskunft, Genesene werden nicht aufgeführt.

28.08.2020 | Stand: 12:28 Uhr

Die Koordinierungsgruppe Corona im Landkreis Lindau hatte schon viele Namen. Im Februar wurde sie als Krisenstab gegründet. Mitte März, als in Bayern der Notstand ausgerufen wurde, hieß sie kurzzeitig „Führungsgruppe Katastrophenschutz“. Wie sie auch genannt wird: Ihre Mitarbeiter beschäftigen sich mit den Corona-Maßnahmen im Landkreis – und das sieben Tage die Woche, Tag und Nacht, wie Landrat Elmar Stegmann sagt. Grundlage für alle Entscheidungen bieten aktuelle Fallzahlen und Infektionsraten. Diese werden im Landkreis erst nachträglich veröffentlicht. „Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst“, begründet Stegmann.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat