Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Überblick

Welche Westallgäuer Freibäder wann öffnen und welche Regeln gelten

Alpenfreibad Scheidegg

Abstand halten in Zeiten von Corona – das gilt auch im Scheidegger Alpenfreibad.

Bild: Manfred Sendlinger (Archiv)

Abstand halten in Zeiten von Corona – das gilt auch im Scheidegger Alpenfreibad.

Bild: Manfred Sendlinger (Archiv)

Die Westallgäuer Freibäder dürfen wieder öffnen - doch nicht alle tun das auch am Montag. Unsere interaktive Karte zeigt die Unterschiede von zwölf Bädern.

09.06.2020 | Stand: 11:02 Uhr

Nach langer Winter- und Coronapause dürfen Bayerns Freibäder ab dem 8. Juni wieder öffnen. Doch im Westallgäu sind auch die Bäder nicht fern, die in Baden-Württemberg oder Österreich liegen. Während es im Nachbarbundesland seit heute wieder erlaubt ist, die Badeanstalten zu besuchen, öffneten die österreichischen Bäder bereits vor einigen Wochen. Die Öffnungszeiten und wichtigsten Hygieneregeln im Überblick.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat