Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Weiler-Simmerberg

Westallgäuer Biersommelier: "Biertrinken sollte ein Genuss sein"

Biersommelier Reinhold Zwiesler Brauerei Post

Bier ist nicht gleich Bier: Biersommelier Reinhold Zwiesler kann unterschiedliche Stile am Geruch und Geschmack erkennen, obwohl sie im gleichen Glas serviert werden. Er arbeitet bei der Post-Brauerei in Weiler.

Bild: Daniel Boscariol

Bier ist nicht gleich Bier: Biersommelier Reinhold Zwiesler kann unterschiedliche Stile am Geruch und Geschmack erkennen, obwohl sie im gleichen Glas serviert werden. Er arbeitet bei der Post-Brauerei in Weiler.

Bild: Daniel Boscariol

Reinhold Zwiesler verrät, was den Geschmack beeinflusst, welche Fehler man bei Bier vermeiden sollte – und wie man Biertrinker hinters Licht führen kann.
22.05.2020 | Stand: 12:29 Uhr

Mit Gerstensaft kennt sich Reinhold Zwiesler aus. Er hat als Brauer bei der Post-Brauerei Weiler nicht nur das Handwerk von der Pike auf gelernt, sondern auch noch eine besondere Weiterbildung gemacht: Er ist Diplom-Biersommelier. In Deutschland gibt es dafür einen eigenen Verband, der rund 1500 Mitglieder hat. Die Ausbildung dauert 100 Stunden und ist patentrechtlich geschützt. Im Interview gibt der 49-Jährige aus Heimenkirch einen Einblick in sein Wissen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar