Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Interview

Westallgäuer Familientherapeutin zur Corona-Pandemie: „Wir brauchen Zeit zum Auftanken“

Die Pandemie verursacht in vielen Familien Stress. Homeschooling und Homeoffice stellen viele Eltern und Kinder vor große Herausforderungen.

Die Pandemie verursacht in vielen Familien Stress. Homeschooling und Homeoffice stellen viele Eltern und Kinder vor große Herausforderungen.

Bild: Ulrich Wagner

Die Pandemie verursacht in vielen Familien Stress. Homeschooling und Homeoffice stellen viele Eltern und Kinder vor große Herausforderungen.

Bild: Ulrich Wagner

Die Corona-Pandemie bereitet Familien zusätzlichen Stress. Psychologin Chris Wilhelm spricht über stabile Beziehungen und neue Ideen - und gibt Tipps.
16.11.2020 | Stand: 07:36 Uhr

Seit über einem halben Jahr bestimmen die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen das Leben von Kindern, Eltern, Alleinstehenden und älteren Menschen - und stellen sie teilweise vor sehr große Herausforderungen. Was macht so eine Ausnahmesituation mit uns und wie kann möglichst gut durch diese unwirklichen Zeiten kommen? Darüber spricht die Psychologin und Familientherapeutin Chris Wilhelm von der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung im Landkreis Lindau im Interview mit Ingrid Grohe.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat