Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Winter-Tourismus in Zeiten von Corona

Westallgäuer Tourismusleiterin zum Ausflugsandrang: "Es war schon viel los..."

Hot Spots Mail 3

Der Parkplatz beim Kurhaus in Scheidegg ist bei schönem Wetter voll.

Bild: Susi Donner

Der Parkplatz beim Kurhaus in Scheidegg ist bei schönem Wetter voll.

Bild: Susi Donner

Ob nach Scheidegg, nach Lindenberg oder ins Eistobel: Das schöne Wetter zieht die Leute nach draußen. Das führt in manchen Gemeinden zu Problemen.
12.01.2021 | Stand: 06:06 Uhr

Sonntag, 14 Uhr. Schlittschuhläufer und Spaziergänger wuseln auf dem zugefrorenen Waldsee in Lindenberg. Ein paar Kilometer weiter in Scheidegg sind auch die Rodelhänge gefüllt – aber die Leute verteilen sich dort recht gut. Auf der Straße in Richtung Skywalk bilden parkende Autos eine lange Schlange. Langläufer, Spaziergänger und Schneeschuhwanderer starten von hier aus ihre Tour. Das schöne Wetter hat die Leute am letzten Ferienwochenende nochmals scharenweise ins Freie getrieben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat