Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bürgerservice

Wieso das Fundbüro in Lindenberg rund um die Uhr geöffnet ist

Das virtuelle Fundbüro ist prominent auf der Homepage der Stadt Lindenberg platziert. Die Suche darin ist selbsterklärend.

Das virtuelle Fundbüro ist prominent auf der Homepage der Stadt Lindenberg platziert. Die Suche darin ist selbsterklärend.

Bild: Benjamin Schwärzler (Screenshot)

Das virtuelle Fundbüro ist prominent auf der Homepage der Stadt Lindenberg platziert. Die Suche darin ist selbsterklärend.

Bild: Benjamin Schwärzler (Screenshot)

Wer in Lindenberg was verliert, kann auf der Homepage der Stadt gezielt danach suchen. Wie das funktioniert - und weshalb man im Zweifel doch ins Rathaus muss.
13.08.2020 | Stand: 19:57 Uhr

Elsa Nordberg ist verzweifelt. Erst am Sonntagabend bemerkt die Stuttgarterin, dass sie wohl vor ein paar Tagen bei einer Radtour im Allgäu ihren Büroschlüssel verloren hat. Wie hieß diese Stadt gleich nochmal, in der sie in diesen herrlich erfrischenden See gesprungen ist? Lindenberg. Aber wo und wie soll sie danach suchen? Sie klickt einfach mal die Homepage der Stadt an – und hat Glück: Es gibt dort ein virtuelles Fundbüro. Ein paar Mausklicks später hat sie einen Schlüssel gefunden, der der Beschreibung nach ihrer sein könnte. Sie kann also beruhigt schlafen gehen – und gleich am nächsten Morgen im fernen Westallgäu anrufen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat