Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview mit Corona-Koordinator

Welche Menschen im Allgäu lassen sich jetzt noch impfen?

Impfzentrum Memmingen

In Sachen Impfen gibt es in allen Altersgruppen noch Luft nach oben, sagt der Memminger Corona-Koordinator Dr. Jan Henrik Sperling. Es sei nun wichtig, die Menschen individuell anzusprechen.

Bild: Matthias Becker

In Sachen Impfen gibt es in allen Altersgruppen noch Luft nach oben, sagt der Memminger Corona-Koordinator Dr. Jan Henrik Sperling. Es sei nun wichtig, die Menschen individuell anzusprechen.

Bild: Matthias Becker

Dr. Jan Henrik Sperling ist Corona-Koordinator in Memmingen. Er erzählt von Menschen, die nicht wirklich hinter einer Impfung stehen, und dennoch kommen.

15.09.2021 | Stand: 20:23 Uhr

Die vierte Corona-Welle rollt an, aktuell läuft eine bundesweite Impf-Aktionswoche. Der Memminger Corona-Koordinator Dr. Jan Henrik Sperling erklärt, warum das Allgäu bei der Impfquote hinterher hinkt, wie wichtig es ist, dass Wissenschaft und Politik gut zusammenarbeiten, und worauf es jetzt noch ankommt. Sperling hat jüngst den Vorsitz des Ärztlichen Kreisverbandes Memmingen/Mindelheim übernommen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar