Nach der Hitze schlägt das Wetter um

Starkregen, Sturm, Hagel: Wetterdienst warnt weiter vor schweren Gewittern im Allgäu

Dieses spektakuläre Bild von Gewitterwolken über Kempten gelang unserem Fotografen Ralf Lienert. Auch heute am Montag soll es zu neuen Gewittern von Oberstdorf über Kempten bis nach Memmingen kommen.

Dieses spektakuläre Bild von Gewitterwolken über Kempten gelang unserem Fotografen Ralf Lienert. Auch heute am Montag soll es zu neuen Gewittern von Oberstdorf über Kempten bis nach Memmingen kommen.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Dieses spektakuläre Bild von Gewitterwolken über Kempten gelang unserem Fotografen Ralf Lienert. Auch heute am Montag soll es zu neuen Gewittern von Oberstdorf über Kempten bis nach Memmingen kommen.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Der Deutsche Wetterdienst warnt für den Montag vor schweren Gewittern im Allgäu. Wo es besonders ungemütlich werden kann.
16.08.2021 | Stand: 15:57 Uhr

Baden, Biergarten, Familienausflug: Das Wochenende bot den Menschen im Allgäu schönstes Hochsommer-Wetter. Doch nach Sonne satt wird es nun ungemütlich. Noch am Sonntagabend schlug das Wetter um. Es wurde zunehmend bewölkt, am Montag kann es in der ganzen Region schwere Gewitter geben.

Der Deutsche Wetterdienst DWD hatte bereits am Vormittag eine Unwetterwarnung fürs Allgäu herausgegeben. Die Wetterexperten warnten vor schweren Gewittern, die den ganzen Montag hindurch dauern können.

Am Montagmorgen entwickelten sich aus den Alpen heraus erneut einzelne, teils schwere Gewitter, berichtet der DWD. Die Hauptgefahr geht dabei von heftigem Starkregen von bis zu 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit aus. Außerdem seien teils schwere Sturmböen und Hagel bis drei Zentimeter möglich.

Im Tagesverlauf wuchsen diese Gewitter zu einem teils gewittrigen, teils ungewittrigen Starkregengebiet zusammen. Dabei sind Niederschlagsmengen bis zu 60 Liter pro Quadratmeter über mehrere Stunden wahrscheinlich.

Lesen Sie auch
##alternative##
Wetter am Wochenende

Wetterdienst warnt vor starken Gewittern, Starkregen und Hagel am Freitagabend im Allgäu

Wetter in Oberstdorf, Kempten, Kaufbeuren: So wird der Start in die neue Woche

Wechselhaft und ungemütlich geht es dann auch weiter Deutlich kühler wird es am Dienstag mit Temperaturen zwischen 16 und 21 Grad. Es bleibt bewölkt und windig, mit einzelnen Schauern. Doch mancherorts werde sich laut DWD die Sonne wieder häufiger blicken lassen. In der zweiten Wochenhälfte soll es dann wieder flächendeckend sonnig werden.

Mehr zum Wetter im Allgäu erfahren Sie in unserem Wetter-Special mit Regenradar, Unwetterwarnungen, Pollenflugkalender und Bio-Wetter.