Diesen Artikel lesen Sie nur mit
A. Moksel GmbH in Buchloe

Wie der größte Schlachtbetrieb Schwabens besser sein will als andere in der Branche

Die A. Moksel GmbH in Buchloe (Ostallgäu) ist der größte Schlachtbetrieb in Schwaben. Das Unternehmen gehört zur Vion Food Group, die insgesamt 27 Produktionsstandorte in den Niederlanden und Deutschland hat.Im Buchloer Betrieb werden jede Woche etwa 2.700 Rinder geschlacht

Die A. Moksel GmbH in Buchloe (Ostallgäu) ist der größte Schlachtbetrieb in Schwaben. Das Unternehmen gehört zur Vion Food Group, die insgesamt 27 Produktionsstandorte in den Niederlanden und Deutschland hat.Im Buchloer Betrieb werden jede Woche etwa 2.700 Rinder geschlacht

Bild: Archiv

Die A. Moksel GmbH in Buchloe (Ostallgäu) ist der größte Schlachtbetrieb in Schwaben. Das Unternehmen gehört zur Vion Food Group, die insgesamt 27 Produktionsstandorte in den Niederlanden und Deutschland hat.Im Buchloer Betrieb werden jede Woche etwa 2.700 Rinder geschlacht

Bild: Archiv

Die A. Moksel GmbH in Buchloe agiert im Spannungsfeld zwischen Landwirtschaft und Verbraucher. Wieso die Chefs überzeugt sind, Vieles besser zu machen als andere.
09.10.2020 | Stand: 11:37 Uhr

In den vergangenen Monaten war die Branche mehrmals in die Schlagzeilen, vor allem wegen der Zustände in der Großschlachterei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück bei Gütersloh (Nordrhein-Westfalen) und der Corona-Infektionen dort. Auch die Arbeitsbedingungen sowie die Wohnsituation der Fremdarbeiter mit Werkverträgen standen wochenlang in der Kritik.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat