Diesen Artikel lesen Sie nur mit
77 Tage eingesperrt

Wie ein Allgäuer als Chefkoch auf einem Kreuzfahrtschiff Corona erlebte

Fotos Christian Armster

Die Küchen-Crew um Chefkoch Christian Armster (vorne rechts) auf dem Kreuzfahrtschiff „Silver Explorer“. Da trug die Mannschaft schon Masken, aber die Welt war für die Seefahrer noch in Ordnung.

Bild: Armster

Die Küchen-Crew um Chefkoch Christian Armster (vorne rechts) auf dem Kreuzfahrtschiff „Silver Explorer“. Da trug die Mannschaft schon Masken, aber die Welt war für die Seefahrer noch in Ordnung.

Bild: Armster

Christian Armster war Chefkoch auf der "Silver Explorer". Wegen Corona durfte die Crew das Kreuzfahrtschiff 77 Tage lang nicht verlassen. Was er erlebt hat.

08.06.2020 | Stand: 19:05 Uhr

Christian Armster ist eigentlich ein abenteuerlustiger Mann. Jahrelang fuhr er als Koch auf Kreuzfahrtschiffen über die Weltmeere, bevor er in Obergünzburg den Gasthof Zum Lamm übernahm. Dann packte ihn wieder das Fernweh und er heuerte erneut auf einem Schiff an. Die letzte Fahrt hatte er sich allerdings ganz anders vorgestellt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat