Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Entlastungspaket

Coronahilfen, Engergiepauschale, Entlastungen: Gibt es zuviel Geld vom Staat?

Der Bund hat in den vergangenen Jahren vieles an Geldern ausgezahlt. Nicht alles davon sei laut Allgäuer Steuerberatern gerechtfertigt gewesen.

Der Bund hat in den vergangenen Jahren vieles an Geldern ausgezahlt. Nicht alles davon sei laut Allgäuer Steuerberatern gerechtfertigt gewesen.

Bild: Robert Michael, dpa (Symbolfoto)

Der Bund hat in den vergangenen Jahren vieles an Geldern ausgezahlt. Nicht alles davon sei laut Allgäuer Steuerberatern gerechtfertigt gewesen.

Bild: Robert Michael, dpa (Symbolfoto)

Zuschüsse des Bundes halfen Betrieben und Privaten auch in der Pandemie, finanziell über die Runden zu kommen. Teils waren sie zu hoch, behaupten Steuerberater.
27.10.2022 | Stand: 21:55 Uhr

Coronahilfen, Kinderbonus, Energiepauschale und Kurzarbeitergeld: Der Bund verabschiedete seit Beginn der Pandemie mehrere Entlastungspakete und Hilfszahlungen. Das sollte ein Weg sein, um Unternehmen in der einkommensschwachen Corona-Zeit zu helfen. Aber auch, um der Inflation entgegenzutreten.