Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wölfe in Deutschland

Wolf, Bär und Luchs im Allgäu: Hier gab es schon Sichtungen - wichtige Verhaltenstipps

Wolf, Hund oder Hybrid? Nicht immer ist dies klar zu unterscheiden. Auf diesem Foto indes ist ein Wolf abgebildet.

Wolf, Hund oder Hybrid? Nicht immer ist dies klar zu unterscheiden. Auf diesem Foto indes ist ein Wolf abgebildet.

Bild: picture alliance/Carsten Rehder/dpa (Symbolfoto)

Wolf, Hund oder Hybrid? Nicht immer ist dies klar zu unterscheiden. Auf diesem Foto indes ist ein Wolf abgebildet.

Bild: picture alliance/Carsten Rehder/dpa (Symbolfoto)

Wolf, Bär und Luchs: Im Allgäu und in der Umgebung werden die Raubtiere häufiger gesichtet. Aktuell wird gerätselt, ob es im Allgäu einen Goldschakal gibt.
20.07.2021 | Stand: 09:48 Uhr

"Wolf gesichtet!" Diese Nachricht freut die einen. Die anderen sind skeptisch oder fordern eine Abschussfreigabe. Fakt ist: Im Allgäu gibt es immer wieder Sichtungen von Wölfen. Auch Bären und Luchse sind zuletzt in der Region gesehen worden. Die Fälle sind zwar überschaubar. Doch sie führen speziell bei Landwirten und Älplern in den Bergen zu Sorgen. Sie befürchten Gefahren, speziell für ihre Weidetiere. Ein Überblick über Sichtungen von Wolf, Bär und Luchs im Allgäu sowie im benachbarten Österreich sowie über besondere Fälle im In- und Ausland.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar