Straubing

15-Jährige klaut Auto - und kassiert etliche Anzeigen

Bei einer verbotenen nächtlichen Weihnachtsparty in Straubing hat eine Jugendliche ein Auto für eine Spritztour gestohlen. Das hatte Folgen (Symbolbild).

Bei einer verbotenen nächtlichen Weihnachtsparty in Straubing hat eine Jugendliche ein Auto für eine Spritztour gestohlen. Das hatte Folgen (Symbolbild).

Bild: Uli Deck, dpa

Bei einer verbotenen nächtlichen Weihnachtsparty in Straubing hat eine Jugendliche ein Auto für eine Spritztour gestohlen. Das hatte Folgen (Symbolbild).

Bild: Uli Deck, dpa

Bei einer verbotenen nächtlichen Weihnachtsparty in Straubing hat eine Jugendliche ein Auto für eine Spritztour gestohlen. Das hatte Folgen.
dpa
27.12.2020 | Stand: 12:31 Uhr

Die 15-Jährige nahm sich heimlich die Autoschlüssel einer 20-Jährigen und fuhr gemeinsam mit einem jungen Mann davon, wie Ermittlungen der Polizei ergaben. Die Wagenbesitzerin entdeckte nach der Feier an ihrem Wagen mehrere Schäden.

Die 15-Jährige habe bei ihrer Fahrt ein Verkehrszeichen überfahren, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Anschließend habe sie den Wagen wieder am Ursprungsort abgestellt und die Schlüssel zurückgelegt. Die Jugendliche müsse nun mit Anzeigen wegen unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verkehrsunfallflucht rechnen. Sie und ihr Beifahrer wurden außerdem wegen des Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung nach der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung angezeigt.

Weitere Anzeigen gegen die Gäste der Party in der Nacht zum 2. Weihnachtsfeiertag würden geprüft, hieß es. Auch die Besitzerin des Autos erhielt eine Anzeige: Die Frau stand den Angaben nach unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.