Lotto

17 Lotto-Millionäre im Jahr 2020 in Bayern

Ein besonders glückliches Händchen hatten 17 bayerische Lottospieler im vergangenen Jahr.

Ein besonders glückliches Händchen hatten 17 bayerische Lottospieler im vergangenen Jahr.

Bild: Patrick Seeger, dpa (Symbolfoto)

Ein besonders glückliches Händchen hatten 17 bayerische Lottospieler im vergangenen Jahr.

Bild: Patrick Seeger, dpa (Symbolfoto)

Ein besonders glückliches Händchen hatten 17 bayerische Lottospieler im vergangenen Jahr.
Ein besonders glückliches Händchen hatten 17 bayerische Lottospieler im vergangenen Jahr.
dpa
06.01.2021 | Stand: 11:29 Uhr

Sie erzielten beim Glücksspiel Millionenbeträge, wie das Bayerische Finanzministerium am Dienstag mitteilte. 90 Millionen Euro bekam demnach allein ein 25-Jähriger aus Oberfranken ausgezahlt - so viel wie nie zuvor in Bayern.

Während bei der Staatlichen Lotterieverwaltung 2020 im Vergleich zum Vorjahr 76 Millionen Euro mehr Spieleinsätze eingingen, litten die bayerischen Spielbanken den Angaben nach unter der Corona-Krise. Der Bruttospielertrag sei um ein Drittel eingebrochen und mit rund 366 000 Gästen hätten dort nur etwa halb so viele Menschen ihr Glück versucht wie 2019.

Unter den Gewinnern ist auch ein Lotto-Spieler aus Memmingen. Allerdings: Scheinbar weiß er noch immer nichts von seinem Glück. Lotto Bayern jedenfalls sucht ihn weiter.

Lesen Sie auch: Letzte Chance nicht genutzt: Millionengewinn im Lotto nicht abgeholt