Bauarbeiten auf A7

Bauarbeiten mit Sperrung der A7 in Unterfranken

Wer auf der A7 in Richtung Unterfranken unterwegs ist, muss sich am Wochenende auf Umwege einstellen.

Wer auf der A7 in Richtung Unterfranken unterwegs ist, muss sich am Wochenende auf Umwege einstellen.

Bild: Uwe Hirt

Wer auf der A7 in Richtung Unterfranken unterwegs ist, muss sich am Wochenende auf Umwege einstellen.

Bild: Uwe Hirt

Die Autobahn 7 wird am Wochenende zwischen den Anschlussstellen Bad Brückenau-Volkers und Bad Brückenau/Wildflecken in Richtung Würzburg komplett gesperrt.
dpa
30.01.2021 | Stand: 06:17 Uhr

Autofahrer auf der A7 in Unterfranken müssen am Wochenende einen Umweg in Kauf nehmen. Die 7 wird zwischen den Anschlussstellen Bad Brückenau-Volkers und Bad Brückenau/Wildflecken in Richtung Würzburg komplett gesperrt. Grund dafür sind laut Autobahngesellschaft Instandsetzungsarbeiten.

(Lesen Sie auch: Buxacher fordern Tempolimit auf der A7 bei Memmingen)

Die Sperrung beginnt am Samstagmorgen um 8.00 Uhr und soll bis voraussichtlich Sonntagmorgen dauern.

Es besteht eine Umleitung (U54). Die Fahrtrichtung Fulda ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.

Lesen Sie auch: "Querdenker" behindern Verkehr auf der A7 - beinahe hätte es gekracht

Lesen Sie auch
Teilweise gesperrt war am Montagvormittag die A7 an der Anschlussstelle Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Ulm. Eine 52-Jährige zog beim Auffahren auf die Autobahn direkt auf die Überholspur. Eine 19-Jährige konnte nicht mehr bremsen.
Bad Grönenbach

Auffahrunfall auf A7 bei Bad Grönenbach: Autobahn teilweise gesperrt