Unfall auf A3

Betonlaster kippt um - A3 komplett gesperrt

Nach einem Unfall ist die A3 im Landkreis Bamberg komplett gesperrt.

Nach einem Unfall ist die A3 im Landkreis Bamberg komplett gesperrt.

Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Nach einem Unfall ist die A3 im Landkreis Bamberg komplett gesperrt.

Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Vollsperrung in beide Richtungen und lange Staus: Auf der A3 bei Schlüsselfeld im Landkreis Bamberg ist ein Betonlaster umgekippt.
##alternative##
dpa
23.06.2022 | Stand: 17:31 Uhr

Die Polizei ging am Donnerstag davon aus, dass die Autobahn noch bis in die Nacht voll gesperrt bleibt. Am frühen Nachmittag war in einem Baustellenbereich der Laster auf die Seite gekippt. Für die Aufräumarbeiten benötigen die Einsatzkräfte beide Autobahnspuren. Der Betonlaster müsse mit einem Kran geborgen werden.

Unfall auf A3: Betonlaster muss mit Kran geborgen werden

Die Polizei leitete den Verkehr in beide Richtungen von der Autobahn ab. Sie empfiehlt Autofahrern, den Unfallbereich über die A70, die A73 und die A7 zu umfahren.

Ersthelfer befreiten den 32-jährigen Fahrer des Betonlasters. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Warum das Fahrzeug umkippt, war unklar.

Mehr News aus Bayern lesen Sie hier.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.