Kontrolle in Zug bei Rosenheim

Falsche Personalien und Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten: Gesuchter Mann bei Rosenheim aufgespürt

Bei einer Personenkontrolle in einem Zug bei Rosenheim haben Bundespolizisten einen Mann entdeckt, gegen den ein Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorlag.

Bei einer Personenkontrolle in einem Zug bei Rosenheim haben Bundespolizisten einen Mann entdeckt, gegen den ein Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorlag.

Bild: Bundespolizei erwischt Mann mit falschen Personalien, gegen den ein Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorlag

Bei einer Personenkontrolle in einem Zug bei Rosenheim haben Bundespolizisten einen Mann entdeckt, gegen den ein Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorlag.

Bild: Bundespolizei erwischt Mann mit falschen Personalien, gegen den ein Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorlag

In einem Zug bei Rosenheim haben Bundespolizisten einen Mann kontrolliert, gegen den ein Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorlag. Doch nicht nur das.
11.12.2020 | Stand: 14:23 Uhr

Die Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen in einem Zug kurz vor Rosenheim einen Mann entdeckt, gegen den ein Strafbefehl der Staatsanswaltschaft Kempten vorlag. Nach Polizeiangaben konnte sich der 32-Jährige zwar ausweisen, als die Beamten jedoch seine Personalien überprüften, tauchten gleich mehrere Namen sowie ein Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten auf.

Mann zu Geldstrafe von 1.200 Euro verurteilt

Wegen unerlaubter Einreise war der Pakistaner zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro verurteilt worden. Bisher hatte der Mann den Betrag laut Polizei aber noch nicht bezahlt. Nachdem ihn die Polizisten festgenommen hatten, versuchte der 32-Jährige mithilfe eines Bekannten die Justizschulden zu begleichen. Doch der Bekannte wollte oder konnte offenbar nicht zahlen.

32-Jähriger muss über 100 Tage ins Gefängnis

Deshalb muss der 32-Jährige 119 Tage ins Gefängnis. Die Polizisten brachten ihn in die Justizvollzugsanstalt nach Traunstein.

Lesen Sie auch: So liefen die Masken-Kontrollen der Polizei im Allgäu am Montag.

Lesen Sie auch
Die Rosenheimer Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn einen mehrfach gesuchten Mann gefasst.
Polizei-Grenzkontrolle

50.000 Euro Justizschulden: Polizei fasst Gesuchten