Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Pandemie

Corona-Typ BA.5 in Bayern: „Das sind zu hohe Inzidenzwerte“

Derzeit bekommen viele Menschen ein positives Testergebnis. Die Inzidenz im Freistaat liegt bei fast 630 – deutlich höher als im Sommer vor einem Jahr.

Derzeit bekommen viele Menschen ein positives Testergebnis. Die Inzidenz im Freistaat liegt bei fast 630 – deutlich höher als im Sommer vor einem Jahr.

Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Derzeit bekommen viele Menschen ein positives Testergebnis. Die Inzidenz im Freistaat liegt bei fast 630 – deutlich höher als im Sommer vor einem Jahr.

Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Die Corona-Sommerwelle hat den Freistaat erreicht. Kliniken behandeln immer mehr Menschen – teils mit schweren Lungenentzündungen. Wie gefährlich ist BA.5?
05.07.2022 | Stand: 14:21 Uhr

Im Sommer 2021 hätte man meinen können, dass jemand in einem ziemlich schlechten Film die Pause-Taste gedrückt hatte. Vor genau einem Jahr lag die Sieben-Tages-Inzidenz in Bayern bei gerade einmal knapp über 5 und niemand sprach von neuen, hochansteckenden Virus-Varianten. In diesem Sommer indes scheint es, als würde der Film, dieses quälend lange Corona-Drama, einfach weiterlaufen. Keine Pause, kein Innehalten – stattdessen: massiv steigende Infektionszahlen.