Aufruf an Musiker

"Gemeinschaftliches musikalisches Erlebnis": Musikrat ruft zum Musizieren an Heiligabend auf

Ein solidarisches Musizieren. Der Musikrat fordert Musiker auf, an Weihnachten im Freien zu spielen. Noten dazu bietet er auch.

Ein solidarisches Musizieren. Der Musikrat fordert Musiker auf, an Weihnachten im Freien zu spielen. Noten dazu bietet er auch.

Bild: Tobias Hase, dpa (Archivbild)

Ein solidarisches Musizieren. Der Musikrat fordert Musiker auf, an Weihnachten im Freien zu spielen. Noten dazu bietet er auch.

Bild: Tobias Hase, dpa (Archivbild)

"Alle Jahre wieder" und "Oh du fröhliche". Der Musikrat ruft dazu auf, an Heiligabend auf Balkonen und Terrassen zu musizieren.
Ein solidarisches Musizieren. Der Musikrat fordert Musiker auf, an Weihnachten im Freien zu spielen. Noten dazu bietet er auch.
dpa
20.12.2020 | Stand: 16:11 Uhr

Der Bayerische Musikrat ruft an Heiligabend zu einem landesweiten gemeinsamen Musizieren auf. Um 15.00 Uhr sollen möglichst viele Menschen auf Balkonen, Terrassen oder am offenen Fenster gemeinsam die Lieder "Alle Jahre wieder" und "Oh du fröhliche" singen oder spielen, wie die Organisation am Sonntag mitteilte.

Text, Melodie und Tondatei auf Homepage

Der Musikrat stellt dazu auf seiner Homepage nicht nur Melodie, Text und Tondateien zur Verfügung, sondern auch diverse Stimmen für Bläser und Streichinstrumente. Mit der Aktion will er nach eigenen Worten "zur Solidarität aufrufen und ein gemeinschaftliches musikalisches Erlebnis schaffen".

Lesen Sie auch: