Abitur 2020

Gestohlene Abi-Aufgaben in Bamberg: Polizei sucht nach Tätern

IN Bamberg haben Unbekannte die Deutsch-Abituraufgaben gestohlen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Bild: Ralf Lienert (Symbol)

IN Bamberg haben Unbekannte die Deutsch-Abituraufgaben gestohlen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Bild: Ralf Lienert (Symbol)

Unbekannte sind in ein Bamberger Gymnasium eingedrungen und haben Abitur-Aufgaben gestohlen. Die Polizei sucht weiter nach den Tätern.

dpa
20.05.2020 | Stand: 14:54 Uhr

Bayernweit starten heute die Abiturprüfungen im Fach Deutsch an den Gymnasien - unter besonderen Umständen wegen des Coronavirus. An einem Gymnasium in Bamberg gab es bereits vor den Abi-Prüfungen jede Menge Wirbel. Denn Unbekannte sind in die Schule eingedrungen und haben die Aufgaben gestohlen. Die Kriminalpolizei sucht nun immer noch nach den Tätern. 

Deutschaufgaben aus Gymnasium gestohlen

Die Ermittlungen laufen, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Unbekannte waren vergangene Woche zwischen Donnerstag und Sonntag in die Schule eingebrochen. Dort hatten sie einen Tresor gewaltsam geöffnet und mehrere Unterlagen gestohlen. Darunter waren auch Prüfungsaufgaben für das Deutsch-Abitur. Die bayerischen Schülerinnen und Schüler bekamen deshalb am Mittwoch bei den Abitur-Prüfungen Ersatzaufgaben gestellt. 

Unser Fotochef Ralf Lienert war zum Start des Deutsch-Abiturs am Mittwochmorgen am Allgäu Gymnasium in Kempten. Hier sind seine Bilder.

Bilderstrecke

Start der Abitur-Prüfungen in Kempten