Anwohner nicht betroffen

Granate aus Zweitem Weltkrieg in Augsburg gesprengt

In Augsburg wurde in der Nacht eine Weltkriegs-Granate gesprengt, es gab einen Knall.

In Augsburg wurde in der Nacht eine Weltkriegs-Granate gesprengt, es gab einen Knall.

Bild: Alexander Kaya, dpa (Symbolbild)

In Augsburg wurde in der Nacht eine Weltkriegs-Granate gesprengt, es gab einen Knall.

Bild: Alexander Kaya, dpa (Symbolbild)

Eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Augsburg von Experten unschädlich gemacht worden.
##alternative##
dpa
02.07.2021 | Stand: 07:42 Uhr

Der Blindgänger sei in einem Flussbett in der Nacht auf Freitag gesprengt worden, teilte die Polizei mit.

Dabei habe es lediglich geknallt.

Granate in Augsburg gesprengt - Anwohner nicht betroffen

Anwohner waren von der Sprengung nicht betroffen, da für den Einsatz ein Sicherheitsradius von 100 Metern ausreichte.

Mehr Nachrichten aus ganz Bayern lesen Sie laufend hier.