Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Hannah-Arendt-Akademie in Starnberg

Die Schule der Corona-Verharmloser und Verschwörungsgläubigen

Auf der Liste der Rednerinnen und Redner an der Hannah-Arendt-Akademie sind bekannte Gesichter aus der Szene der Corona-Skeptikerinnen, AfD-Sympathisanten und Impfgegner.

Auf der Liste der Rednerinnen und Redner an der Hannah-Arendt-Akademie sind bekannte Gesichter aus der Szene der Corona-Skeptikerinnen, AfD-Sympathisanten und Impfgegner.

Bild: Annette Riedl, dpa (Symbolbild)

Auf der Liste der Rednerinnen und Redner an der Hannah-Arendt-Akademie sind bekannte Gesichter aus der Szene der Corona-Skeptikerinnen, AfD-Sympathisanten und Impfgegner.

Bild: Annette Riedl, dpa (Symbolbild)

Die private Hannah-Arendt-Akademie bietet Vorlesungen und Seminare mit bekannten Verschwörungsideologen an. Die Politik ist machtlos dagegen.
25.11.2021 | Stand: 16:21 Uhr

Die Hannah-Arendt-Akademie richtet sich, so stand es bis vor kurzem auf ihrer schicken Internetseite, an kritische junge Menschen. Das Institut mit Sitz in Starnberg bewirbt seit einigen Wochen eigene Online-Vorlesungen und Seminare, ein sogenanntes Studium Generale. Einschreiben kann sich jede und jeder, der über die Hochschulreife verfügt. Für ihr Vorlesungsverzeichnis, das im Aufbau staatlichen Universitäten ähnelt, hat die Akademie mehr als ein Dutzend Dozentinnen und Dozenten gewonnen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar