Kuriose Polizei-Nachricht

Mitten in Bayern steht plötzlich ein Kamel auf der Straße

Autofahrer in Niederbayern staunten nicht schlecht, als am Samstag plötzlich ein Kamel wie dieses (Symbolbild) auf der Straße stand.

Autofahrer in Niederbayern staunten nicht schlecht, als am Samstag plötzlich ein Kamel wie dieses (Symbolbild) auf der Straße stand.

Bild: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Autofahrer in Niederbayern staunten nicht schlecht, als am Samstag plötzlich ein Kamel wie dieses (Symbolbild) auf der Straße stand.

Bild: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Ein Kamel ist in Niederbayern ausgebüxt und hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie konnte es dazu kommen?
##alternative##
dpa
11.07.2021 | Stand: 10:20 Uhr

Die Einsatzkräfte in Hauzenberg (Landkreis Passau) seien am Samstag ausgerückt, weil das Tier mitten auf der Straße gestanden sein und den Verkehr aufgehalten haben soll, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Kurz darauf konnte eine Polizeistreife das Tier aber nicht mehr ausfindig machen. Das Kamel wurde nämlich inzwischen von seiner Halterin, die in der Nähe der Einsatzzentrale wohnt, in seine Koppel getrieben.

Kamel war seiner Besitzerin in Hauzenberg ausgebüxt

Die Frau wurde belehrt, ihren Pflichten als Tierbesitzerin besser nachzukommen.

Mehr Polizei-Nachrichten aus dem Allgäu, Bayern und der Welt erhalten Sie immer aktuell hier.