Diesen Artikel lesen Sie nur mit

Herzbube Daniel lebt jetzt mit Spenderherz: "Man kann alles machen, was man möchte"

Diana Dietrich und ihr Sohn Daniel in einem Schwabmünchner Park. Früher war das Leben des Kindes auf das Zimmer im Krankenhaus und Spaziergänge vor der Klinik beschränkt.

Diana Dietrich und ihr Sohn Daniel in einem Schwabmünchner Park. Früher war das Leben des Kindes auf das Zimmer im Krankenhaus und Spaziergänge vor der Klinik beschränkt.

Bild: Carmen Janzen

Diana Dietrich und ihr Sohn Daniel in einem Schwabmünchner Park. Früher war das Leben des Kindes auf das Zimmer im Krankenhaus und Spaziergänge vor der Klinik beschränkt.

Bild: Carmen Janzen

Nach Jahren des Wartens hat der kleine Daniel ein neues Herz bekommen. Seit sechs Wochen ist der Bub nun zuhause. Seine Mutter erzählt, wie es ihm geht.
10.09.2021 | Stand: 15:41 Uhr

Hallo, Frau Dietrich. Endlich nicht mehr im Krankenhaus. Wie waren die vergangenen sechs Wochen zuhause?

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar