Neun Bewohner unverletzt

Hoher Schaden nach Dachstuhlbrand in Königsbrunn bei Augsburg

In Königsbrunn hat es in einem Dachgeschoss gebrannt.

In Königsbrunn hat es in einem Dachgeschoss gebrannt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

In Königsbrunn hat es in einem Dachgeschoss gebrannt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

In Königsbrunn hat es in einem Zimmer im Dachgeschoss gebrannt. Die Bewohner blieben unverletzt, der Schaden ist groß.
##alternative##
dpa
06.10.2021 | Stand: 08:57 Uhr

Bei einem Dachstuhlbrand in Königsbrunn (Landkreis Augsburg) ist ein Schaden von bis zu 150.000 Euro entstanden. Die neun Bewohner blieben bei dem Brand am Dienstagabend unverletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. (Lesen Sie auch: Feuer in Günzburger Fabrikgebäude ausgebrochen)

Feuer in Königsbrunn: Brand in einem Zimmer im Dachgeschoss

Das Feuer brach in einem Zimmer im Dachgeschoss aus, das bei dem Brand zerstört wurde. Die Löscharbeiten zogen sich bis in die Nacht hinein. Die Beamten ermitteln nun zur Brandursache.