Lebensretter

Lebensretter in Illertissen: Passanten ziehen Bewusstlosen aus Illerkanal

Passanten haben in Illertissen einen Bewusstlosen aus dem Illerkanal (Symbolfoto) gezogen und ihm erste Hilfe geleistet.

Passanten haben in Illertissen einen Bewusstlosen aus dem Illerkanal (Symbolfoto) gezogen und ihm erste Hilfe geleistet.

Bild: Ulrich Wagner (Symbolfoto)

Passanten haben in Illertissen einen Bewusstlosen aus dem Illerkanal (Symbolfoto) gezogen und ihm erste Hilfe geleistet.

Bild: Ulrich Wagner (Symbolfoto)

Ein E-Bike-Fahrer (55) verliert das Bewusstsein und stürzt bei Illertissen in den Illerkanal. Passanten eilen ihm zur Hilfe - und retten dem Mann so das Leben.
02.09.2021 | Stand: 13:17 Uhr

Beherzte Passanten haben am Mittwochabend einem 55-Jährigen das Leben gerettet, der bewusstlos in den Illerkanal im Illertisser Stadtteil Jedesheim gestürzt war.

Laut Polizei war der Mann mit seinem Hund spazieren, als er aufgrund von gesundheitlichen Problemen von seinem E-Bike absteigen musste. Anschließend verlor er das Bewusstsein, stürzte die Uferböschung hinunter und landete im Wasser.

Illertissen: Passanten retten 55-Jährigen aus dem Illerkanal

Ein 49-Jähriger, der gerade in der Nähe war, beobachtete das und eilte dem Bewusstlosen zu Hilfe. Er stieg hüfthoch ins Wasser und zog den Mann wieder an die Wasseroberfläche. Drei weitere Menschen, ein 24-, ein 64- und ein 65-Jähriger, halfen ihm dabei, den Verunglückten aus dem Illerkanal zu ziehen.

Außerdem verständigten sie den Rettungsdienst und leisteten dem 55-Jährigen erste Hilfe. Der Mann wurde anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei befand er sich dabei wieder in einem "stabilen Zustand". Die Polizei betont: "Ohne das vorbildliche Verhalten der vier Passanten wäre der Mann mit großer Wahrscheinlichkeit zu Tode gekommen."

Ersthelfer versorgt auch noch Hund des Mannes

Die hinzugerufene Polizisten aus Illertissen verständigten die Angehörigen des 55-Jährigen. Der 64-jährige Ersthelfer versorgte vorübergehend sogar noch den Hund des Mannes.

Lesen Sie auch
##alternative##
Einsatz am S-Bahnhof Laim

79-Jähriger stürzt am Bahnhof Laim ins Gleis - Unbekannter rettet ihn