Verkehrsunfall

Münchner Polizeipräsident Andrä bei Unfall auf Autobahn verletzt

Hubertus Andrä, Polizeipräsident von München, wurde bei einem Autounfall verletzt.

Hubertus Andrä, Polizeipräsident von München, wurde bei einem Autounfall verletzt.

Bild: Sven Hoppe/dpa

Hubertus Andrä, Polizeipräsident von München, wurde bei einem Autounfall verletzt.

Bild: Sven Hoppe/dpa

Der Münchner Polizeipräsident Hubertus Andrä ist in der Nacht zu Freitag bei einem Unfall auf der Autobahn 94 verletzt worden.
Hubertus Andrä, Polizeipräsident von München, wurde bei einem Autounfall verletzt.
dpa
25.09.2020 | Stand: 10:50 Uhr

Das bestätigte ein Sprecher des Münchner Polizeipräsidiums. "Er hat wohl Verletzungen erlitten, war aber ansprechbar." Andrä war demnach am Freitagmorgen noch in medizinischer Behandlung.

Zuvor hatte "rosenheim24" über den Unfall des Polizeipräsidenten berichtet.

Andrä war zuletzt mit klaren Ansagen in Bezug auf den Münchner Polizeiskandal um Drogen aufgefallen. Mehr darüber lesen Sie hier.