Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Lindau am Bodensee

Massen an Treibholz blockieren die Lindauer Häfen

Von oben wird die Dimension des Treibholzes im Lindauer Hafen erst richtig deutlich.

Von oben wird die Dimension des Treibholzes im Lindauer Hafen erst richtig deutlich.

Bild: Christian Flemming

Von oben wird die Dimension des Treibholzes im Lindauer Hafen erst richtig deutlich.

Bild: Christian Flemming

Im Lindauer Hafen wurden große Mengen an Treibholz angeschwemmt. Woher kommt das Holz?
Von oben wird die Dimension des Treibholzes im Lindauer Hafen erst richtig deutlich.
dpa
01.09.2020 | Stand: 15:57 Uhr

Die Schifffahrt im östlichen Teil des Bodensees ist durch Treibholz behindert, das durch starke Regenfälle angeschwemmt wurde. Insbesondere kleine Schiffe, aber auch die Fährschifffahrt seien von dem herumschwimmenden Holz betroffen, wie das zuständige Wasserwirtschaftsamt Kempten mitteilte. 1500 bis 2000 Kubikmeter Holz treiben derzeit auf dem See, so die Seemeisterstelle Lindau.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat