Schnee-Unfall auf der Autobahn

Mutter und Kinder bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt

Die Autofahrerin geriet bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern.

Die Autofahrerin geriet bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern.

Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Die Autofahrerin geriet bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern.

Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Bei einem Unfall auf der Autobahn 71 sind eine 47 Jahre alte Mutter und ihre Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren schwer verletzt worden.
##alternative##
dpa
06.04.2021 | Stand: 07:32 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die 47 Jahre alte Autofahrerin am Montagnachmittag auf der A71 bei Hendungen (Landkreis Rhön-Grabfeld) bei Schneefall und nasser Fahrbahn ins Schleudern und touchierte mehrfach die Außen- und Mittelschutzplanke, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Schnee-Unfall auf der Autobahn 71: Mutter und Kinder müssen ins Krankenhaus

Die Fahrerin und ihre Kinder seien mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden. Auch im Allgäu fiel ab Montagabend Schnee. Noch am Dienstagmorgen sind die Straßenverhältnisse in der Region schwierig. Was die Polizei dazu sagt.