Bei Augsburg

Neun Menschen entkommen den Flammen eines brennenden Wohnhauses

Symbolbild - Feuerwehr

Ein Haus im Landkreis Aichach-Friedberg brannte in der Nacht auf Sonntag weitgehend aus.

Bild: Alexander Kaya, dpa (Symbolbild)

Ein Haus im Landkreis Aichach-Friedberg brannte in der Nacht auf Sonntag weitgehend aus.

Bild: Alexander Kaya, dpa (Symbolbild)

Neun Menschen haben sich rechtzeitig aus einem brennenden Wohnhaus im schwäbischen Friedberg retten können.

##alternative##
dpa
19.09.2021 | Stand: 12:00 Uhr

Das Haus brannte weitgehend aus und ist nicht mehr bewohnbar, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Es wurde niemand verletzt.

Brandursache unklar

Der Brand war wohl in der Nacht auf Sonntag im Dachstuhl der Arbeiterunterkunft im Landkreis Aichach-Friedberg ausgebrochen. Die Brandursache ist der Polizei zufolge bislang unklar. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf eine Summe im mittleren fünfstelligen Bereich, könnte laut einem Polizeisprecher aber auch bis in den sechsstelligen Bereich gehen.

Weitere Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.