Toter im niederbayerischen Regen

Mann tot in Obdachlosenunterkunft in Regen aufgefunden

In Regen wird ein Toter in einer Obdachlosenunterkunft gefunden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

In Regen wird ein Toter in einer Obdachlosenunterkunft gefunden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

In Regen wird ein Toter in einer Obdachlosenunterkunft gefunden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

In einer Obdachenlosenunterkunft im niederbayerischen Regen wird ein 52-Jähriger tot aufgefunden. Die Polizei geht von einer Gewalttat aus.
##alternative##
dpa
19.07.2021 | Stand: 11:28 Uhr

In einer Obdachlosenunterkunft im niederbayerischen Regen ist nach Erkenntnissen der Polizei ein Mann getötet worden.

Der 52-Jährige wurde am Montagmorgen tot in dem Gebäude aufgefunden, wie die Polizei mitteilte. Ein Gerichtsmediziner untersuche derzeit die näheren Umständen der möglichen Gewalttat, sagte ein Sprecher.

Polizei nimmt einen Mann vorläufig fest

Die Einsatzkräfte hätten einen Mann in der Unterkunft vorläufig festgenommen. Zu einer eventuellen Tatbeteiligung des Festgenommenen machten die Ermittler zunächst keine Angaben. Man suche weiterhin nach möglichen Zeugen, hieß es.

Lesen Sie auch: Haftbefehl nach tödlichen Stichen auf Familienangehörigen in Oberfranken

Lesen Sie auch
##alternative##
Brandstiftung?

Millionenschaden bei Brand in Supermarkt - Mann festgenommen