Angriff

Rentner will mit Zaunlatte auf Nachbarin einschlagen

Ein ausgewachsener Stier hat sich in Rieden am Forggensee (Kreis Ostallgäu) sowohl im Garten eines 57-Jährigen als auch in dem der Nachbarin ausgetobt.

Ein ausgewachsener Stier hat sich in Rieden am Forggensee (Kreis Ostallgäu) sowohl im Garten eines 57-Jährigen als auch in dem der Nachbarin ausgetobt.

Bild: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)

Ein ausgewachsener Stier hat sich in Rieden am Forggensee (Kreis Ostallgäu) sowohl im Garten eines 57-Jährigen als auch in dem der Nachbarin ausgetobt.

Bild: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)

Mit einer Zaunlatte ist ein 78-Jähriger in Dillingen an der Donau auf seine Nachbarin losgegangen.
##alternative##
dpa
07.06.2020 | Stand: 11:26 Uhr

 Wie die Polizei mitteilte, habe der Rentner versucht, von seinem Grundstück aus auf die Nachbarin einzuschlagen, die sich in ihrem eigenen Garten befand. Die 50-jährige Nachbarin sei nicht verletzt worden, da die beiden durch einen Zaun getrennt waren.

Grund für die Auseinandersetzung am Samstag sei ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit gewesen. Gegen den 78-Jährigen wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.