Fahrer übersieht Gegenverkehr

Zwei 15-Jährige bei Rollerunfall in Plattling schwer verletzt

Schwer verletzt wurden zwei 15-Jährige bei einem Motorrollerunfall.

Schwer verletzt wurden zwei 15-Jährige bei einem Motorrollerunfall.

Bild: Stephan Jansen/dpa (Symbolbild)

Schwer verletzt wurden zwei 15-Jährige bei einem Motorrollerunfall.

Bild: Stephan Jansen/dpa (Symbolbild)

Zwei 15-Jährige wurden bei einem Unfall mit einem Motorroller in Plattling schwer verletzt. Der Fahrer hatte wohl beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen.
##alternative##
dpa
07.10.2021 | Stand: 07:17 Uhr

Bei einem Motorrollerunfall in Plattling (Kreis Deggendorf) sind zwei 15-Jährige schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer am Mittwochabend beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen und ein entgegenkommendes Fahrzeug gerammt, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Schwerer Rollerunfall in Plattling: Stadtstraße blieb mehrere Stunden gesperrt

Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Fahrer des Rollers und sein Sozius wurden ins Krankenhaus gebracht. Wegen des Unfalls blieb die Stadtstraße für mehrere Stunden gesperrt.

Weitere Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.