Tötungsdelikt in Roth (Mittelfranken)

39-Jähriger festgenommen, weil er seine Schwiegermutter getötet haben soll

Die Polizei hat einen Mann in Roth (Mittelfranken) festgenommen. Der 39-Jährige soll seine Schwiegermutter umgebracht haben.

Die Polizei hat einen Mann in Roth (Mittelfranken) festgenommen. Der 39-Jährige soll seine Schwiegermutter umgebracht haben.

Bild: Fabian Strauch, dpa (Symbolbild)

Die Polizei hat einen Mann in Roth (Mittelfranken) festgenommen. Der 39-Jährige soll seine Schwiegermutter umgebracht haben.

Bild: Fabian Strauch, dpa (Symbolbild)

In Birkach bei Roth (Mittelfranken) soll ein 39-Jähriger seine Schwiegermutter getötet haben. Die Polizei ist auf der Suche nach dem Motiv.
##alternative##
dpa
01.08.2022 | Stand: 11:16 Uhr

Ein 39 Jahre alter Mann steht unter dringendem Verdacht, in Roth seine Schwiegermutter getötet zu haben.

Nach ersten Ermittlungen drang der Mann morgens um vier Uhr in das Haus im Ortsteil Birkach ein, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken am Montag berichtete.

39-Jähriger in Roth (Mittelfranken) unter Verdacht, seine Schwiegermutter getötet zu haben

Nachbarn alarmierten die Polizei. Als die Beamten eintrafen, fanden sie eine tote 67 Jahre alte Frau, der Täter war geflohen. Die Ermittlungen am Tatort ergaben die Hinweise auf den Schwiegersohn.

Was ist das Motiv hinter der Tat?

Der Mann wurde eine halbe Stunde später in Hilpoltstein festgenommen. Hinweise auf das Motiv gab es zunächst nicht.

Mehr Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Angreifer attackierte auch Polizei

Polizei erschießt Messerangreifer - Passant rettet 17-Jährigen