Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Massiver Lehrermangel in Bayern

Schulen in Bayern müssen im Herbst wohl Unterricht streichen

Der Lehrermangel ist längst auch in bayerischen Schulen angekommen.

Der Lehrermangel ist längst auch in bayerischen Schulen angekommen.

Bild: Annette Riedl, dpa (Symbolbild)

Der Lehrermangel ist längst auch in bayerischen Schulen angekommen.

Bild: Annette Riedl, dpa (Symbolbild)

Der Lehrkräftemangel in Bayern verschärft sich. Deswegen verschickt das Kultusministerium ein Schreiben, das die Streichung von Unterrichtsangeboten erlaubt.
01.08.2022 | Stand: 18:26 Uhr

Familien in Bayern müssen sich darauf einstellen, dass im kommenden Schuljahr Schulstunden und Wahlangebote eingeschränkt werden. Das Kultusministerium begründet das primär mit der Corona-Pandemie und dem "Zustrom der aus der Ukraine geflüchteten Schülerinnen und Schüler".