Wetter-Prognose

Sonne, Gewitter und schwüle Hitze am Wochenende

26.06.2020, Bayern, Würzburg: Bunte Lampions leuchten im Sonnenschein. Die Lampions dekorieren im Sommer die im Zentrum der Stadt gelegene Schustergasse und gelten als beliebtes Fotomotiv. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Bunte Lampions leuchten im Sonnenschein in Würzburg. Die Lampions dekorieren im Sommer die im Zentrum der Stadt gelegene Schustergasse und gelten als beliebtes Fotomotiv. Ob sie am Wochenende nur Sonne abgekommen, scheint fraglich.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bunte Lampions leuchten im Sonnenschein in Würzburg. Die Lampions dekorieren im Sommer die im Zentrum der Stadt gelegene Schustergasse und gelten als beliebtes Fotomotiv. Ob sie am Wochenende nur Sonne abgekommen, scheint fraglich.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Von Sonne bis Starkregen: Das Wetter am Wochenende in Bayern dürfte die Menschen auf Trab halten. Hier die Prognosen des Deutschen Wetterdienstes.

dpa
27.06.2020 | Stand: 08:44 Uhr

Das Wochenende beginnt schwül, sonnig - und stürmisch: Am Samstagvormittag scheint meistens die Sonne, ab und an ziehen ein paar Quellwolken über den Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Die Temperaturen liegen bei 25 bis maximal 30 Grad. Gegen Nachmittag ziehen Gewitter auf, teilweise unwetterartig mit Starkregen, dabei weht starker Wind aus Südwest.

Gewitter in der Nacht zum Sonntag 

In der Nacht zum Sonntag fallen die Temperaturen auf 18 bis 12 Grad, die Gewitter klingen langsam ab.

Am Sonntag verdecken Quellwolken dann häufig die Sonne, teilweise gibt es Schauer und kräftige Gewitter. Die Temperaturen sind bei maximal 24 Grad etwas kühler als am Samstag. Die Meteorologen warnen außerdem vor starkem Wind und Sturmböen und in der Nacht vor starken Gewittern.