Winter in Bayern

Starker Schneefall in Unterfranken - Dutzende Feuerwehreinsätze

Starke Schneefälle in Unterfranken hielten die Feuerwehren am Sonntag in Schach (Symbolbild).

Starke Schneefälle in Unterfranken hielten die Feuerwehren am Sonntag in Schach (Symbolbild).

Bild: David Young, dpa

Starke Schneefälle in Unterfranken hielten die Feuerwehren am Sonntag in Schach (Symbolbild).

Bild: David Young, dpa

In Teilen Unterfrankens hat starker Schneefall am Sonntagvormittag rund 50 Einsätze der Feuerwehren ausgelöst.
Starke Schneefälle in Unterfranken hielten die Feuerwehren am Sonntag in Schach (Symbolbild).
dpa
24.01.2021 | Stand: 16:52 Uhr

Wie die Kreisbrandinspektion Aschaffenburg mitteilte, brach in Mömbris (Landkreis Aschaffenburg) eine Hochspannungsleitung. In einem Ortsteil fiel deshalb der Strom für rund zwei Stunden aus.

Viele Bäume brachen unter der Schneelast zusammen und stürzten teilweise auf Straßen. Deshalb mussten acht Straßen gesperrt und die Bäume entfernt werden, wie es in der Mitteilung hieß. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse kam es zudem zu mehreren Verkehrsunfällen. Insgesamt waren bei den Einsätzen fast 290 Einsatzkräfte aus 23 Feuerwehren beteiligt.

Lesen Sie auch: Es bleibt winterlich und kalt - vor allem in den Bergen.