Trauriger Fund in Oberbayern

Passant entdeckt toten Mann in der Alz

In der Gemeinde Tacherting im Landkreis Traunstein (Oberbayern) ist am Donnerstag eine männliche Leiche aus der Alz geborgen worden.

In der Gemeinde Tacherting im Landkreis Traunstein (Oberbayern) ist am Donnerstag eine männliche Leiche aus der Alz geborgen worden.

Bild: Andreas Gebert, dpa (Archiv)

In der Gemeinde Tacherting im Landkreis Traunstein (Oberbayern) ist am Donnerstag eine männliche Leiche aus der Alz geborgen worden.

Bild: Andreas Gebert, dpa (Archiv)

Am Donnerstag ist die Polizei im Kreis Traunstein wegen einem leblosen Körper alarmiert worden. Die Beamten bargen einen toten Mann aus der Alz bei Tacherting.
12.11.2021 | Stand: 16:25 Uhr

Wie die Beamten mitteilen, wurden die Polizei und Rettungskräfte an die Alz bei Tacherting alarmiert, nachdem ein Passant einen offensichtlich leblosen, menschlichen Körper im Fluss gesehen hatte. Unter Beteiligung der Feuerwehr Trostberg und von Wasserrettungsorganisationen wurde die männliche Leiche schließlich geborgen und an Land gebracht.

Leiche in der Alz in Oberbayern entdeckt: Identität des Mannes wurde aufgedeckt

Inzwischen konnte die Kripo die Identität des Mannes aufklären. Es handelte sich um einen 39-jährigen Mann aus Trostberg. Die Polizei ermittelt weiter zum Geschehen. Derzeit liegen den Ermittlern keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen oder eine Fremdbeteiligung vor. (Lesen Sie auch: Fußgänger (70) stirbt nach Unfall in Heimbuchental)

Mehr Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.