Grausige Tat

Unbekannter köpft Lamm in Oberbayern

Im oberbayerischen Landkreis Ebersberg hat ein Unbekannter ein Lamm geköpft. Er flüchtete mit dem Tierkopf.

Im oberbayerischen Landkreis Ebersberg hat ein Unbekannter ein Lamm geköpft. Er flüchtete mit dem Tierkopf.

Bild: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Im oberbayerischen Landkreis Ebersberg hat ein Unbekannter ein Lamm geköpft. Er flüchtete mit dem Tierkopf.

Bild: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Im oberbayerischen Landkreis Ebersberg hat ein Unbekannter ein Lamm geköpft. Er flüchtete mit dem Tierkopf.

Im oberbayerischen Landkreis Ebersberg hat ein Unbekannter ein Lamm geköpft. Er flüchtete mit dem Tierkopf.
dpa
03.08.2020 | Stand: 15:43 Uhr

Ein Unbekannter hat auf einer Weide in Glonn (Kreis Ebersberg) ein Lamm geköpft. Der Täter überstieg am Freitagvormittag den Zaun zu einer Weide, auf der sich eine Lammherde befand, wie die Polizei am Montag mitteilte.

>> Lesen Sie dazu auch: Unbekannte häuten Katzen <<

Täter flüchtet mit Tierkopf

Den Angaben zufolge enthauptete der Unbekannte eines der Lämmer und flüchtete mit dem Tierkopf - weitere Überreste des Lammes lies er zurück. Die Polizei ermittelt wegen des möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

 >> Lesen Sie dazu auch: Hund ohne Kopf und totes Kalb liegen in Bächen im Allgäu <<