Autounfall B 20

Ein Toter und zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß bei Ainring

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 20 bei Ainring starb ein Mensch, zwei wurden schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 20 bei Ainring starb ein Mensch, zwei wurden schwer verletzt.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 20 bei Ainring starb ein Mensch, zwei wurden schwer verletzt.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Zwei Autos stoßen auf der B 20 bei Ainring im Berchtesgadener Land frontal zusammen. Ein Beteiligter stirbt, zwei Menschen sind schwer verletzt.
##alternative##
dpa
06.07.2021 | Stand: 10:24 Uhr

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land ist ein Mann ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.

Zuvor war ein 23-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 20 bei Ainring im Berchtesgadener Land in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Wagen.

Fahrer des entgegenkommenden Wagens stirbt

Für den Fahrer des anderen Autos sei jede Hilfe zu spät gekommen. Er starb noch an der Unfallstelle.

Die Beifahrerin des Toten wurde bei dem Unfall am Montagabend schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog sie in ein Krankenhaus.

Der 23-Jährige erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Die B20 war nach dem Unfall für etwa vier Stunden gesperrt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Einsatz auf der B310

Heftiger Unfall bei Moosanger: drei Verletzte

Warum der junge Mann in den Gegenverkehr geraten war, war zunächst unklar. Ein Gutachter soll nun den genauen Hergang rekonstruieren.

Lesen Sie auch: Mit 120 durch die Memminger Innenstadt gerast - nun vor Gericht