Unfall bei Pfaffenhofen

Autofahrer prallt gegen Betonsockel: Zwei Männer schwer verletzt

Weil er zu schnell war, verliert ein Autofahrer die Kontrolle über sein Auto und prallt in Schweyen bei Pfaffenhofen gegen einen Betonsockel. Er und der Mitfahrer werden schwer verletzt.

Weil er zu schnell war, verliert ein Autofahrer die Kontrolle über sein Auto und prallt in Schweyen bei Pfaffenhofen gegen einen Betonsockel. Er und der Mitfahrer werden schwer verletzt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Weil er zu schnell war, verliert ein Autofahrer die Kontrolle über sein Auto und prallt in Schweyen bei Pfaffenhofen gegen einen Betonsockel. Er und der Mitfahrer werden schwer verletzt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Weil er zu schnell war, verliert ein Autofahrer die Kontrolle über sein Auto und prallt gegen einen Betonsockel. Er und der Mitfahrer werden schwer verletzt.
12.01.2022 | Stand: 08:38 Uhr

Zwei junge Männer sind bei einem Autounfall in Scheyern (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) schwer verletzt worden. Der Fahrer soll zu schnell gefahren sein und krachte in einer Kurve gegen einem Betonsockel am rechten Fahrbahnrand, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Unfall bei Pfaffenhofen: Auto landet in Garten - Zwei Männer schwer verletzt

Anschließend kam er von der Straße ab, fuhr durch einen Zaun und kam in einem Garten zum Stehen. Fahrer und Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang.

Mehr News aus Bayern.