Zeugen gesucht

Waldkraiburg: 63-jähriger Radler tot aus dem Innkanal geborgen

In Waldkraiburg im Landkreis Mühldorf am Inn haben Passanten einen toten Mann entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

In Waldkraiburg im Landkreis Mühldorf am Inn haben Passanten einen toten Mann entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Bild: Angelika Warmuth, dpa (Archiv)

In Waldkraiburg im Landkreis Mühldorf am Inn haben Passanten einen toten Mann entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Bild: Angelika Warmuth, dpa (Archiv)

Im Landkreis Mühldorf am Inn haben Polizisten die Leiche eines Mannes entdeckt. Wie der Fahrradfahrer in den Innkanal geriet, ist fraglich.
##alternative##
dpa
08.10.2021 | Stand: 14:29 Uhr

Ein 63 Jahre alter Mann ist in Oberbayern nach ersten Erkenntnissen bei einem Unfall im Innkanal ums Leben gekommen. Nachdem Passanten die Polizei verständigt hatten, bargen Helfer der Wasserrettung den leblosen Mann in Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf am Inn) aus dem Wasser, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Oberbayern: Polizisten bergen toten 63-jährigen Mann aus dem Innkanal

Ein Notarzt konnte am Donnerstag nur noch seinen Tod feststellen. Am Ufer des Innkanals wurde das Fahrrad des Mannes, ein auffälliges Erwachsenen-Dreirad, gefunden. Warum der Mann in das Wasser geriet und wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (Lesen Sie auch: Unfall mit fünf Verletzten in Weißensee bei Füssen)

Mehr Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.