Live-Talk am Fewo-Sonntag

Warum auch Tracht vom Discounter eine gute Sache sein kann

Katharina Reichart und Reinhold Petrich (r.) von den Unterillertalern Kempten sprachen am Sonntag auf der Allgäuer Festwoche mit Markus Raffler live über das Thema Tracht und Traditionen.

Katharina Reichart und Reinhold Petrich (r.) von den Unterillertalern Kempten sprachen am Sonntag auf der Allgäuer Festwoche mit Markus Raffler live über das Thema Tracht und Traditionen.

Bild: Ralf Lienert

Katharina Reichart und Reinhold Petrich (r.) von den Unterillertalern Kempten sprachen am Sonntag auf der Allgäuer Festwoche mit Markus Raffler live über das Thema Tracht und Traditionen.

Bild: Ralf Lienert

Dirndl vom Discounter, Lederhosen von Amazon oder eBay - gerade junge Leute nehmen es auf der Allgäuer Festwoche mit den historischen Traditionen der Tracht nicht so genau. Dennoch: Die Tracht hat sich durchgesetzt - und das freut auch die Vertreter der Unterillertaler Kempten. Die Verein pflegt das Brauchtum und will die kulturellen Werte unserer Heimat schützen. Im täglichen allgaeu.life-Fewo-Talk am Sonntag erzählen Katharina Reichart und Reinhold Petrich, weshalb sie sich auch über Kaufhaus-Tracht freuen, warum ihre historischen Gewänder mehrere Tausend Euro kosten und wie gestandene Allgäuer auf der Festwoche anbandeln...

21.07.2022 | Stand: 11:23 Uhr

Sieh hier in unsere Galerie, was am Festwochen-Sonntag noch alles geboten war: