Diesen Artikel lesen Sie nur mit
AZ Plus-Hüttenserie "Nauf geht's"

Auf dem Kaufbeurer Haus ist der einzige Luxus der Berg - aber davon ganz viel

Fast unbemerkt schmiegt sich das kleine Kaufbeurer Haus in die mächtige Gipfellandschaft. Bei Sonnenaufgang werden die Gipfel dahinter in ein gelbes Licht getaucht (zu sehen die Bretterspitze).

Fast unbemerkt schmiegt sich das kleine Kaufbeurer Haus in die mächtige Gipfellandschaft. Bei Sonnenaufgang werden die Gipfel dahinter in ein gelbes Licht getaucht (zu sehen die Bretterspitze).

Bild: Benedikt Siegert/Montage: AZ

Fast unbemerkt schmiegt sich das kleine Kaufbeurer Haus in die mächtige Gipfellandschaft. Bei Sonnenaufgang werden die Gipfel dahinter in ein gelbes Licht getaucht (zu sehen die Bretterspitze).

Bild: Benedikt Siegert/Montage: AZ

Hier sollte nur rauf, wer Einsamkeit sucht und auf Komfort verzichten kann. Mit 14 Schlafplätzen ist das Kaufbeurer Haus eine Mini-Hütte, aber eine mit Charme.
08.09.2021 | Stand: 17:00 Uhr

In unserer Serie "Nauf geht's" nimmt das Kaufbeurer Haus eine echte Sonderrolle ein. Nicht nur, dass es die einzige Hütte in den Allgäuer Alpen ist, die noch nahezu in ihrem Ursprungszustand erhalten ist. Nein, beim Kaufbeurer Haus handelt es sich auch um eine Selbstversorgerhütte. Was das bedeutet? Wirtsleute oder eine Speisekarte sucht man hier vergeblich. Die einzige Waschmöglichkeit besteht aus einem kleinen Brunnen. Und was zu Trinken oder Essen bekommt der Wanderer hier allenfalls am Wochenende. Klar ist: Wer aufs Kaufbeurer Haus (2.007 Meter) geht, der sollte genügsam sein. So wie die Gruppe, die an diesem Septembermorgen vor der Hütte sitzt. Sie hatten sich in Hinterhornbach, dem Talort, den Schlüssel zur Hütte geholt. Ihre Verpflegung brachten sie selber im Rucksack mit hinauf. Heute Früh wollen sie den Enzensperger Weg gehen. Er führt vom Kaufbeurer Haus über die Schwärzer Scharte zur Hermann-von-Barth-Hütte. Ein echter alpiner Klassiker in den Allgäuer Alpen. Allerdings ist der Weg nur erfahreneren Alpinisten zu empfehlen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar